close

TOPADUR unter den elf Schweizer Start-ups auf der virtuellen Bühne der BIO Digital !

Auch ohne physische Präsenz finden die Messen in neuen Formaten statt. Eine dieser Veranstaltungen ist die International Convention BIO, die sich in Bio Digital verwandelt hat. An der kommenden Online-Veranstaltung vom 8. bis 12. Juni 2020 werden mehr als 2300 Unternehmen aus der ganzen Welt und Start-ups teilnehmen, um zu lernen und Partnerschaften zu schmieden. Innosuisse unterstützt 11 Start-ups bei der Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung, und TOPADUR ist stolz, ankündigen zu können, Teil dieser zukunftsorientierten digitalen Veranstaltung zu sein. Die BIO International Convention hat sich in BIO Digital verwandelt, um die Akteure der Biotech-Industrie zusammenzubringen und Ideen auszutauschen, selbst in Zeiten, in denen es unmöglich ist, sich physisch zu treffen. Vom 8. bis 12. Juni werden mehr als 2300 Unternehmen aus der ganzen Welt virtuell zusammenkommen. Über die BIO One-on-One Partnering-Plattform wird TOPADUR als Teilnehmer die Möglichkeit haben, ein virtuelles Treffen mit jedem, mit dem sie interagieren möchten, auszuwählen und zu organisieren, und zwar mit der von ihnen gewünschten Methode – sei es ein Telekonferenzsystem, ein Videokonferenzdienst oder ein anderes Medium. Die Veranstaltung bietet auch pädagogische Ressourcen und Einblicke, die in mehr als 300 Sitzungen in 17 Schwerpunktbereichen organisiert werden, darunter interaktive Sitzungen, Podiumsdiskussionen und Unternehmenspräsentationen. Zu den Gästen auf der BIO Digital gehören auch Start-ups. Mit dem Start-up-Stadion bietet die Veranstaltung eine Plattform, um mit wichtigen Mitgliedern der Investitionsgemeinschaft, Venture-Philanthropy-Gruppen, strategischen Partnern und Kapitalgebern ohne Verwässerungseffekt in Kontakt zu treten. Aus der Schweiz werden zusammen mit TOPADUR 10 weitere Schweizer Start-ups, unterstützt von Innosuisse, an der Veranstaltung teilnehmen.